.
  Ebersdorf (b Coburg)
 
"

Bf Ebersdorf (b Coburg)

 


  ein Bild

 

Lage:   km 141,15


Bahnsteige:

Gleis Bahnsteiglänge Bahnsteighöhe
     
1 194m 38cm
     
2 230m 38cm
     


Halte:  
RegionalExpress + Agilis


Anschluss an:  
keine


Betriebsaufnahme:  
1859


Höhe über NN:   323
,31m


Stationsdatenbank der BEG:  
>>>hier<<<


Stadtinfo:  
www.ebersdorf.de 


aktuelle Verkehrslage:
>>>hier<<<

 


  ein Bild

 

Der Bahnhof Ebersdorf besitzt 2 Gleise, die beide von der KBS 820 bedient werden. Ebersdorf war früher Ausgangspunkt der "Steinachtalbahn" nach Neustadt (anfangs nur bis Weidhausen). Der Gleisanschluss zur "Steinachtalbahn" ist noch heute sichtbar, verschwindet aber schnell im nichts. Bis in die 80er Jahre fand man hier noch ein Bahnhofsgebäude vor, heute steht an der selben Stelle nur ein kleines Häuschen. Der ehemalige Bahnsteig 3 (für Züge Richtung Weidhausen) dient heute als Parkplatz. Dennoch ist Ebersdorf ein wichtiger Haltepunkt an der Strecke, da sich hier ein wichtiger Industriestandort befindet.

Im 1979 erschienenen Film "Die Ehe der Maria Braun" von Rainer Werner Fassbinder wurden einige Bahnhofsszenen am damals noch mit Gebäude existierenden Ebersdorfer Bahnhof gedreht. Kurz nach Filmdreh ist das Bahnhofsgebäude dem Abriss zum Opfer gefallen.

 


  ein Bild

 

 

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=